Informationen für die Anbieter

"Die Stadt spielt" 2017

---

Die Anmeldung

Liebe Kolleg_innen,

wir stehen gut da mit den Anmeldungen, und ich hoffe, dass noch mehr kommen.
Alle die angemeldet sind, müssten jetzt mindestens einen Rundbrief bekommen, weil alle öffentlichen Mailadressen jetzt im Rundbriefbverteiler aufgenommen sind.

Und alle, die zum ersten mal einen Rundbrief bekommen, bitte die früheren Rundbriefe von 2017 noch lesen. Bitte! http://die-stadt-spielt.de/rundbriefe/

Der belegungsplan von 2015 - die grundlage der verteilung für 2017

Platzvergabe 2017

Ich kann mir gut vorstellen, dass das ein Grund für Panik sein kann, aber: es ist noch fast nichts entscheiden.

Andererseits haben wir schon über einige Standorte gesprochen und wollen unsere Ideen und Wünsche mal bekanntgeben (eine große Karte von 2015 findet sich hier:):

Wir würden gerne die Kleinkinderangebote, die das wollen, an einem Platz zusammenfassen: GERK und die 3 Kleinkindergruppen. Evtl. auch die Ev. Fachschule. An dem Spielplatz, an dem GERK auch beim letzten mal war. Und dafür bekommen sie dann vielleicht auch den Platz von Feder und Dialog - die sich noch nicht angemeldet haben, aber die dennoch Platz bekommen, wenn sie das wollen.

Wir wollen das Ökomobil, das Fischmobil und das Biospärenmobil zusammen unterbringen. Gerne mit dem Listhof und der BUNDjugend. Eigentlich am See (was besonders für das Fischmobil naheliegend ist), aber das Ökomobil braucht einen geteerten Platz. Vielleicht müssen die einfach auf einen Weg. Oder auf die weiße Fläche am See.

BDKJ, Kinderschutzbund und gÖrls haben abgesagt, da gibt es also Platz am See.

Wir würden gerne der Feuerwehr und der THWJugend die Charlottenstraße geben, weil es dort weniger Grünflächenschäden gibt. Die Stadt legt da anscheinend mehr Wert darauf, bis hin zu Kostenerstattungen. Aber vielleicht  ist die Charlottenstraße für die schweren Fahrzeuge auch ein guter Standort und unmittelbar am Eingang.

Vielleicht gehen die Inliner und evtl. Radangebote noch in die Charlottenstraße.

Die Sportangebote des PSV sollen wieder auf den Sportplatz, der PSV braucht Platz für das Bogenschießen. Voraussichtlich wird Bowling und 3D-Minigolf auch auf den Platz kommen. Und Streetsport, wenn er möchte. Discgolf darf gerne, sollte nicht noch ein flächenfressendes Angebot kommen, am alten Platz bleiben.

Die Jugendhäuser wollen zum Eingang, die Fläche des JGR ist frei, das müsste passen, ganz links gibt es Bäume für die Slackline-wenn meine Erinnerung stimmt.

Gastronomie ist nicht zwingend an den Standort der Bühne gebunden, aber wir können dort Strom liefern! Und voraussichtlich auf die weiße Fläche am See (und auch jeweils in einigem Umkreis, aber eben nicht überall und noch weniger Starkstrom).

Nicht kommen werden bebion, LWV, Zambaioni und Arche.  Auch da wird es Platz geben. Vielleicht geht der Zirkus Picobello auf diese Fläche. 

Einige haben ganz vertrauensvoll darum gebeten, dass wir einen guten Platz finden und das werden wir auch machen. Ansonsten werde ich mehrfach in den Stadtgarten gehen um dort den Platz abzustecken. Ich trage mir mal Mi und Do 22. und 23. März ein, um dort im Stadtgarten zu sein. Ab 17:00? Später?

---
Bild Essen, Pfand

Gastronomie

Einfach mal reinsehen, ich habe alles aktualsisiert, was ich in den Anmeldungen gefunden habe, sonst reklamieren:

http://die-stadt-spielt.de/2017-3/gastronomie-2017/

Was kommt als nächstes?

Am 15. März ist Meldeschluss.
Dann geht eine Datei mit den Anbieteradressen an die Anbieter, mit der die richtige Schreibweise, Adresse bzw. Kontakt für das Programmheft geprüft wird.
Damit die Grafikerin anfangen kann zu arbeiten.
Danach erst geht es um Stelen, Strom und Garnituren.

---

Der Anmeldestand:

• Mütter- und Nachbarschaftszenrum

• Jugendfeuerwehr

• Evangelisches Stadtjugendwerk Reutlingen esjw

• Stadtjugendring

• GERK

• Chinesische Kultur- und Bildungsplattform e.V. Reutlingen

• Die Apis – Evangelische Gemeinde Silberburg Stadt Reutlingen -

• Amt für Schulen, Jugend und Sport

• Griechischer Tanzverein Orpheas Reutlingen e.V.

• Kreissparkasse

• Kulturwerkstatt

• Elternkind Initiative Rappelkiste e.V.

• Kleinkindergarten Wichtelstube Rommelsbach e.V.

• Windelrocker Sondelfingen e.V.

• VDI

• BIG - pro juventa gGmbH

• Internationale Ismalische Gemeinschaft

• mediakids e.V. und FJBM Bruderhausdiakonie

• Türkischer Kultur- und Integrationsverein e.V.

• Ev. Fachschule für Sozialpädagogik / Aktion Sterntaler

• Jugendrotkreiz

• Ökomobil des Regierungspräsidiums

• Schwäbischer Albverein Eningen, Dichgolfclub Achalm

• TagesmüttervereinReutlingen

• Bridgeclub Reutlingen 86

• Drachenstark (Karate Team Reutlingen e.V.)

• City Bowling (BSV Reutlingen e.V.)  

• 3D Minigolf

• PSV Reutlingen e.V.

• Alevitische KultuGemeinde e.V.

• Zirkus Picobello

• Adventjugend

• Streetsport Neckar-Alb e.V.

• Erziehungsberatungsstelle

• Skatenetwork e.V.

• Stiftung Jugendwerk Stiftung Jugendwerk - Jugendhaus Ariba .- Ringelbach

• KBF gGmbHBerufliche Bildung Reutlingen + OHMI Club

• CREATE 3D Education 

• Fischmobil

• BUNDjugend

Und BITTE: Sollte in meiner Buchhaltung eine Anmeldung untergegangen sein (und ihr seid nicht in der Liste), beschwert ihr euch bitte.

Viele Grüße


Lutz Adam

---