2000

Ihr müsst nicht nach Hannover reisen um Mensch, Technik und Natur zu erleben. Das kann man alles in und um die Listhalle schon am 20. Mai 2000 in Reutlingen haben. O.K., zugegeben, ganz so riesig können wir den Kinder- und Jugendtag nicht aufziehen, aber im Verhältnis gesehen, ist das schon eine Menge was euch da geboten wird.

Schon seit letztem Jahr arbeiten viele Leute für die Organisation dieses großen Ereignisses. 10 Themeninseln von Ausbildung & Arbeit über Beratung & Jugendhilfe bis Sport, Spiel & Spaß sind wie eine kleine Messestadt auf dem ganzen Gelände und in den Gebäuden aufgebaut. Ihr könnt euch informieren und ausprobieren. D.h., jede Themeninsel wird Angebote haben, die nicht nur in Schrift und Bild sondern auch live zu erleben sind. Dazu gibt es noch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit richtigen Highlights.

Das alles wäre natürlich nicht möglich ohne die Vereine, Einrichtungen und Gruppierungen die an diesem Tag das Gelände mit Leben erfüllen, Nicht zu vergessen die Sponsoren, ohne die dieser Aufwand nicht zu bezahlen wäre. Allen an dieser Stelle ein großes Dankeschön.

Im Namen der Projektleitung

Lutz Adam (Stadtjugendring)

Daniel Fehrle (Ev. Stadtjugendwerk)

Stephan Schumacher (Ev. Stadtjugendwerk)

Klaus Kupke (Amt für Jugend und Sport)

(Vorwort zum 2. Kinder- und Jugendtag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.